Diverses

Hier können alle Themen diskutiert werden, für die kein passendes Forum vorhanden ist.
Post Reply
hetti_999
Posts: 2
Joined: 02 Jan 2009, 17:58

Diverses

Post by hetti_999 »

Hallo,
ich bin in Sachen AS sicher kein Vollprofi, komme aber insgesamt recht gut damit zurecht. Die Kopiervorschau hilft dabei das gewünschte Ergebniss zu erreichen.
Dennoch könnte ich eine ausführlichere Hilfe mit Schritt für Schritt Anleitungen für die wichtigsten Anwendungsfälle (mit screenshots) gut vorstellen. Das würde wertvolle Probierzeit sparen, insbesondere für User, die wissen, dass man Daten sichern sollte, aber nicht unbedingt alle Computerfachbegriffe in diesem Zusammenhang kennen und verstanden haben.

Eine anders Frage ist, ob man mit AllDup auch Outlook nach doppelten Mails, Kontakten durchforsten kann?

Und zu guter Letzt habe ich noch eine Frage, die ich hier stelle, weil Sie etwas mit Sicherheit (darum geht es ja den AS-Anwendern im weitesten Sinne) zu tun hat. Gibt es eigentlich die Eierlegendewollmilchsau, die es gestattet, Paßwörter, Login's für Foren, Onlinbanking und Kredit- / EC-Karten Geheimnummern in einem Tool zu speichern. Das Ganze auf ein Blatt zu schreiben und dann im Schreibtisch zu lagern ist vielleicht auch nicht die ganz Große Lösung. Vielleicht hat ja jemand aus der Community das Problem für sich gelöst und plaudert aus dem Nähkästchen.

MfG

hetti_999
Administrator
Site Admin
Posts: 3661
Joined: 04 Oct 2004, 18:38
Location: Thailand
Contact:

Re: Diverses

Post by Administrator »

wichtigsten Anwendungsfälle
Welche wichtigen Anwendungsfälle wären denn dies, die nicht durch den Profilassistenten abgedeckt werden? Oder meinen Sie die schon vorhandenen Beispiele der Hilfedatei, welche mit Screenshots ausgestattet werden sollen?

ob man mit AllDup auch Outlook nach doppelten Mails, Kontakten durchforsten kann?
Nein.
Gibt es eigentlich die Eierlegendewollmilchsau, die es gestattet, Paßwörter, Login's für Foren, Onlinbanking und Kredit- / EC-Karten Geheimnummern in einem Tool zu speichern.
Dafür gibt es wie fast immer zig Tools im Internet von Freeware bis Shareware. Einfach mal eine Suchmaschine mit den Schlagwörtern "passwörter verwalten" oder "passwortverwaltung" füttern. Oder hier ein OpenSource-Tool: http://keepass.info/
hetti_999
Posts: 2
Joined: 02 Jan 2009, 17:58

Post by hetti_999 »

Hallo,

erst mal vielen Dank, für den Tipp mit den Paßwörtern. Mal sehen ob sich da was findet...

DIe typischen Anwendungsfälle für normale User könnten z.B. so aussehen:

- Synch zwischen Notebook und PC:
Kriterien: Notebook = Masterrechner, dort können Dateien, Ordner
gelöscht werden, ggf. weitere Kriterien, Beispiele für Ordner / Dateifilter u.s.w. und die entsprechenden Einstellungen dazu.

- Backup / Datenspieglung inkl. einer auch im Homebereich gut realisierbaren´Sicherungsstrategie (auf mehrere Medien)

Wenn ich das Ganze bei Licht betrachte, dann wäre für mich als Anfänger "optimal" wenn ich nicht mich mit der Erstellung von Profilen rumschlagen müßte, sondern wenn sich das Profil durch klar gestellte Fragen quasi von selbst auf baut. Norton 360 ist für mich persönlich ein ganz gutes Beispiel einen halbwegsvernünftigen Schutz für den heimischen Rechner zu realsieren, auch wenn sich Profi's vielleicht über das Konzept mokieren mögen.

Und noch eine Bemerkung am Rande: Ich wäre dafür bereit auch ein paaar Euro mehr hinzulegen, weil ich dann in meiner wertvollen Freizeit andere Dinge machen könnte, als einstellungen ändern Kopiervorschau fahren, Parameter ändern und das gleiche wieder . Da können wir wenn Sie / Du Lust hast mal auf einer anderen Ebene diskutieren. Ic ´h glaube, da kann ich meine Denke besser rüberbringen. Vielleicht liege ich ja mit meinen Vorstellungen auch etwas daneben.

Schade das AllDup sich nicht mit Outlook versteht, da muss ich dann wieder auf ein anderes tooll zurückgreifen. Die gibt es ja...

Nun wünsche ich eine schöne Woche.

Mfg hetti_999
Post Reply