Error - Laufzeitfehler 440

English support for the software AllSync
Post Reply
pezmou
Posts: 8
Joined: 31 Dec 2004, 18:04

Error - Laufzeitfehler 440

Post by pezmou » 13 Jun 2008, 23:55

Hallo, bei der neuen Version 3.x habe ich auf einen Server 2003 sp2 einen Laufzeitfehler 440 (Automatisierungsfehler) beim anklicken eines Profils.

Time: 13.06.2008 18:57:49
App: AllSync 3.0.45 DEMO
Modul: frmMain
Func: FensterpositionSpeichern
Line: 240
Err: -2147418105 - Automatisierungsfehler
Der Aufgerufene (Server, nicht die Serveranwendung) ist nicht verfügbar und kann nicht gefunden werden. Alle Verbindungen sind ungültig. Eventuell wurde der Aufruf ausgeführt.
Path: C:\Programme\AllSync\AllSync.exe
OS: Windows Server 2003 Service Pack 2 (Build 3790) Version: 5.2 Build: 3790 ID: 2
IE: 7.0.5730
Mem: 1.166,71 MB / 2.047,45 MB
CPU: (1) Pentium 586.6.1538 [Intel Pentium Pro, II, III or 4] Model 6, Stepping 2, 1464 MHz
Screen: 1280x1024
Apptitle: AllSync 3.0.45 - Business Edition - DEMOVERSION
Datapath: C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\AllSync
User: cc
Admin: Wahr
Startmode:0
Copymode:0
Copyart:0
Edition:3
Language:7
Errcount:2
Stop:0,0

Gibts hier eine Lösung

Danke

User avatar
Administrator
Site Admin
Posts: 3549
Joined: 04 Oct 2004, 18:38
Location: Thailand
Contact:

Re: Error - Laufzeitfehler 440

Post by Administrator » 14 Jun 2008, 23:39

Diese Fehlermeldung kann eigentlich nur beim Öffnen der Optionen oder Beenden von AllSync auftreten, da die Funktion nur dort aufgerufen wird.

Starten Sie mal den Computer neu und testen Sie den Vorgang erneut. Tritt der Fehler dann noch immer auf?

pezmou
Posts: 8
Joined: 31 Dec 2004, 18:04

Post by pezmou » 15 Jun 2008, 23:53

ich habe schon alles versucht. Deinstall, neustart, install, neustart usw.. Dieser Fehler tritt nur beim Öffnen eines Profils auf.

User avatar
Administrator
Site Admin
Posts: 3549
Joined: 04 Oct 2004, 18:38
Location: Thailand
Contact:

Post by Administrator » 16 Jun 2008, 18:53

Ich habe mal auf einem Server 2003 Enterprise SP1 die Demo 3.0.45 installiert und den Vorgang getestet. Beide Testprofile konnten ohne Fehlermeldung geöffnet und konfiguriert werden. Anscheinend wird die "seltsame" Fehlermeldung "Der Aufgerufene (Server, nicht die Serveranwendung) ist nicht verfügbar und kann nicht gefunden werden. Alle Verbindungen sind ungültig. Eventuell wurde der Aufruf ausgeführt." durch ein externes Prg./Dienst hervorgerufen.

Sie könnten mal probeweise die Datenausführungsverhinderung von Windows auf "nur für erfoderliche Windows-Programme" aktivieren. Eventuell behebt dies die Fehlermeldung.

pezmou
Posts: 8
Joined: 31 Dec 2004, 18:04

Post by pezmou » 25 Jun 2008, 13:52

Datenausführungsverhinderung hat auch nichts gebracht - es funktioniert einfach nicht - was kann ich noch tun?

User avatar
Administrator
Site Admin
Posts: 3549
Joined: 04 Oct 2004, 18:38
Location: Thailand
Contact:

Post by Administrator » 26 Jun 2008, 14:28

Ich habe den Server 2003 auf SP2 upgedated und noch zusätzlich alle MS Updates installiert. Selbst dann kann ich die Fehlermeldung hier nicht reproduzieren. Ich tippe mal das die Fehlermeldung durch eine andere Software verursacht wird, welche bei Ihnen im Hintergrund läuft.

Post Reply