Verzeichnis nicht-rekursiv in Log ausgeben

Deutscher Support für die Software GetFoldersize
Locked
Manuel
Posts: 2
Joined: 23 Jul 2014, 19:13

Verzeichnis nicht-rekursiv in Log ausgeben

Post by Manuel » 23 Jul 2014, 19:19

Hallo...

großartiges Tool, ich gebe eine Protokolldatei aus und verarbeite diese unter Linux per bash-skript weiter.
Allerdings wird bei der Option s1 mindestens ein Verzeichnis tiefer geschaut und mit s0 alle Ebenen.
Wie kann man genau die Anzahl der Dateien von einem Verzeichnis erhalten? Also ohne evt. Unterverzeichnisse?


mfG
Manuel

User avatar
Administrator
Site Admin
Posts: 3423
Joined: 04 Oct 2004, 18:38
Location: Thailand
Contact:

Re: Verzeichnis nicht-rekursiv in Log ausgeben

Post by Administrator » 10 Aug 2014, 22:23

Dies ist erst mit dem nächten Softwareupdate über -s0 möglich.

Manuel
Posts: 2
Joined: 23 Jul 2014, 19:13

Re: Verzeichnis nicht-rekursiv in Log ausgeben

Post by Manuel » 15 Jul 2015, 19:47

Der -s0 Parameter ist in der Version 3 vorhanden und funktioniert.
Allerdings bekomme ich es nicht mehr hin die Dateianzahl pro Verzeichnis auszugeben mit der Kommandozeile.
Ist die Dateianzahl nicht mehr im Funktionsumfang von getFolderSize enthalten?

Folgendes bekomme ich als Ergebnis ohne Dateianzahl:

GetFoldersize - Ordnerliste

Pfad: \\unc-pfad\ScanOhneBestellb
Erstellt: 15.07.2015 14:39:18

NAME GRÖßE (BYTES)
\\unc-pfad\ScanOhneBestellb 215.114.630
\\unc-pfad\ScanOhneBestellb\Archiv 215.114.630




vorher:
Größe (Bytes) Dateien Ordner Pfad
205.477.758 60 1 \\unc-pfad\ScanOhneBestellb

User avatar
Administrator
Site Admin
Posts: 3423
Joined: 04 Oct 2004, 18:38
Location: Thailand
Contact:

Re: Verzeichnis nicht-rekursiv in Log ausgeben

Post by Administrator » 15 Jul 2015, 23:15

Wenn nur "NAME" und "GRÖßE (BYTES)" in der Datei angezeigt werden, dann sind alle anderen Spalten ausgeblendet.
Einfach die zusätzlich benötigten Spalten im Report einblenden.

Locked