Erweiterte Kommandozeile

Deutscher Support für die Software AllDup
Post Reply
GunnarO
Posts: 1
Joined: 21 Sep 2017, 22:17

Erweiterte Kommandozeile

Post by GunnarO » 22 Sep 2017, 00:04

Ich würde gern das Programm komplett über die Kommandozeile arbeiten lassen.

Das AllDup Parameter unterstützt ist super, allerdings würde ich gern auch die weiteren Schritte automatisieren.

Kontext:
Für einige Projekte kommen immer eine ganze Reihe an Unterlagen. Die PDF zerlege ich per Skripte in Einzeldaten, die dann in kleinere Bilder (Geschwindigkeit bei Verarbeitung, AllDup, etc.) in benannte separate Ordner. Diese lasse ich gegenwärtig mittels "AllDupPortable.exe -s9 -n "C:\REINIGEN_PDF\SPLIT_BILDER\" -m99 -d2" vergleichen. Die gefundenen Bilder der Dublettenseiten werden in ein anderes Verzeichnis überführt. Den Datenbestand (über die Namen) gleiche ich mit den aufgeteilten Daten ab und führe danach die PDF wieder zusammen zu den jeweiligen Einzelnamen.

Ich habe alle Schritte soweit automatisiert und würde gern auch den letzten Schritt entsprechend biegen. Auf diese Weise kann es die Nächte über durchlaufen.

Ideal wären für mich
- Auswahl der häufigsten Dublette //Alternativ wäre die Ausgabe in eine CSV entsprechend per Skripte verarbeitbar.
- Modus (Verschieben/Löschen/Umbenennen)
- Benennen eines Zielordners

Also defacto alle Einstellungen als Parameter übertragen wäre das Novum.

Alternativ wäre eine Interessante Option eine Datei vorzugeben für die Dubletten gesucht werden. Das ist bei z.B. Anti-Twin der Fall, allerdings wären die Schritte dort komplett händisch umzusetzen, was für mich nicht zielführend ist.



Gibt es Punkte in denen ich sie dabei Unterstützen kann etwaige Punkte davon zu erreichen?

Post Reply